nach oben

Duisburger Extrusionstagung

Folienextrusion - vielschichtig, leistungsorientiert und nachhaltig

Die Duisburger EXTRUSIONSTAGUNG bietet branchen- und prozessübergreifend die Möglichkeit, Nutzen und Risiken der Komplexitätssteigerung auf Seiten der Produkte, Extrusions-, Kühl- und Nachfolgeprozesse zu diskutieren und innovative Lösungen einem breiten Publikum aus allen Bereichen der Prozesskette zugänglich zu machen.

Die Verarbeitung von extrudierten technischen Kunststoffen, wie z.B. thermoplastischen Elastomeren oder Polyamiden, zur Herstellung von Folien, Halbzeugen oder Rohren stellt besondere Anforderungen an den Produktionsprozess und die Extrusionstechnologie. Neben dem Wunsch nach einem hohen Automatisierungsgrad der Prozesse stehen darüber hinaus die Kühl- und Kalibriereinrichtungen, die Steigerung des maximal zu erreichenden Anlagenoutputs bei gleichbleibenden Qualitäten sowie die Übertragbarkeit von Labor auf Produktionstechnik (Scale-Up) im Fokus der kunststoffverarbeitenden Industrie.

Die Duisburger EXTRUSIONSTAGUNG thematisiert diese komplexen Zusammenhänge und bietet branchen- und prozessübergreifend die Möglichkeit, Nutzen und Risiken der Komplexitätssteigerung auf Seiten der Produkte, Extrusions-, Kühl- und Nachfolgeprozesse zu diskutieren und innovative Lösungen einem breiten Publikum aus allen Bereichen der Prozesskette zugänglich zu machen.

Aussteller

Ein attraktives Ausstellerpaket bietet Unternehmen die Chance, mit den maßgeblichen Entscheidern aus der kunststoffverarbeitenden Industrie in Kontakt zu treten und ihre Produkte einem interessierten Publikum zu präsentieren.

URL

www.hanser-tagungen.de/extrusion

Dies könnte Sie auch interessieren:

  • Kunststoffe

    Werkstoffe, Verarbeitung, Anwendung

    Kunststoffe ist die deutschsprachige Fachzeitschrift für Kunststofftechnik: Werkstoffe + Verarbeitung + Anwendung.   mehr

  • www.kunststoffe.de

    Werkstoffe, Verarbeitung, Anwendung

    Kunststoffe.de ist das große Portal rund um die Kunststoffverarbeitung. Es richtet sich an Fach- und Führungskräfte in der Kunststoff verarbeitenden Industrie...   mehr

ANSPRECHPARTNER
Petra Ziegler Tel.: +49 89 99830-522 E-Mail senden