nach oben

HANSER automotive

HANSER automotive ist die praxisorientierte Informationsquelle für alle Einsatzgebiete der Automobilelektronik.

Die Leser sind namentlich bekannte Einkäufer, Entwicklungs-, Projekt- und Applikationsingenieure mit direktem Produkt- und Beschaffungsinteresse sowie Führungskräfte, die sich einen Überblick über Produkte, Komponenten und Systeme verschaffen wollen. Die Zeitschrift berichtet deshalb in Form von Fachartikeln, Interviews und Kurzbeiträgen über Produkte, Systeme, Trends und das aktuelle Geschehen in der Kfz-Elektronik sowie über Produkte und Lösungen aus Branchen wie Telecom/Datacom, Consumer und Industrial, die für den Einsatz im Automobil geeignet sind. Darüber hinaus ergänzen Ausgaben über Elektromobilität und Elektronik in Mobilen Maschinen das Informationsangebot.

Zielgruppe: Entwicklungs-, Projekt- und Applikationsingenieure – tätig bei KFZ-Herstellern oder in der Automobilzulieferindustrie

Erscheinungsweise: 7-mal jährlich + 1 Sonderheft + 2 Sonderpublikationen

Tatsächlich verbreitete Auflage (IVW-geprüft): 13.786 Exemplare (im Jahresdurchschnitt 1.Juli 2016 bis 30.Juni 2017)