nach oben
 

Native Advertising

Der Informationsgehalt steht im Vordergrund, wenn es um Native Advertising geht.

Native Ad auf hanser-konstruktion.de

Native Ad auf hanser-konstruktion.de

Mit etwas Feingefühl und der Einhaltung zweier Grundregeln erreichen Sie Ihre Zielgruppe mit Native Advertising besser als mit jedem anderen Werbemittel. Kern der nativen Formate ist, dem Leser echten Nutzwert durch konkrete Information zu bieten. Obwohl "Anzeige" drüber steht, überzeugt Native Advertising durch den redaktionellen Charakter, der möglichst der Tonalität des Fachportals entspricht. Ist die Information für den Leser relevant, kurz und knackig aufbereitet, empfindet er den Inhalt als nützlich - und es ist ihm unwichtig, ob nun ein Redakteur oder Sie als Werbetreibender diesen Content zur Verfügung stellt.

So erreichen Sie auch User, die klassische Bannerwerbung durch einen Adblocker unterdrücken oder in der eigenen Wahrnehmung ausfiltern (sog. "Banner-Blindness"). Nutzen Sie Native Advertising auch zur Lead-Generation.

Weitere Vorteile:

  • User setzt sich intensiv mit Ihrem Inhalt auseinander
  • lange Verweildauer
  • Detailvermittlung
  • verbesserte kontextuelle Markenwahrnehmung

Um Native Advertising erfolgreich zu betreiben, sollten Sie bei der Erstellung des Contents wenige, aber wichtige Regeln beachten.


Native Advertising Formate bei HANSER:

Native Ad

[Zum Beispiel]





Microsite

Native Advertising bei HANSER: Microsite

Native Advertising bei HANSER: Microsite

[Zum Beispiel]



Informationen zum Beitrag
Ihre Ansprechpartner

kunststoffe.de

Sandra Strohmaier
Tel.: +49 89 99830-675
sandra.strohmaier@hanser.de


qz-online.de

Regine Schmidt
Tel.: +49 89 99830-221
regine.schmidt@hanser.de


form-werkzeug.de & werkstatt-betrieb.de

Nadine Stiegler
Tel.: +49 89 99830-214
nadine.stiegler@hanser.de


hanser-konstruktion.de

Eric Hänsel
Tel.: +49 89 99830-664
eric.haensel@hanser.de


hanser-automotive.de

Annemarie Scharl-Send
Tel.: +49 8144 99695-12
annemarie.scharlsend@hanser.de

Fachbegriffe des Online-Marketings

Von "Ad" bis "Zweitvermarkter"
Über 120 Fachbegriffe kurz erklärt

Glossar als PDF-Download [286 KB]

Aus: "Der digitale Werbemarkt - Strukturen, Trends, Begriffe" von Thorsten Gerke und der Kommission AMF Mediamarketing. Verwendung mit freundlicher Genehmigung der Deutschen Fachpresse .

Glossar Online-Marketing